ServiceNr.: (0800) 0 96 96 45

Cleaningduck Blunck GmbH

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet“
EU-Richtlinie macht dicht bis 31.12.2015 zur Pflicht


druckpruefungDamit kein Abwasser mehr durch undichte Abwasserleitungen und Kanäle in das Grundwasser gelangen kann, haben die EU-Mitgliedsstaaten 1991 die sog.  Abwasserrichtlinie (91/271/EWG) * verabschiedet.
Bis zum 31.12.2015 sind hierdurch alle Grundstückseigentümer gesetzlich dazu verpflichtet, Grundleitungen und Anschlusskanäle innerhalb eines privaten Grundstückes auf Dichtheit überprüfen und im Falle von Mängeln sanieren zu lassen. Undichte Stellen an Rohren und Kanälen verursachen zukünftig also nicht nur Verunreinigungen des Grundwassers und erhebliche Sanierungskosten. Sie führen europaweit zu strafrechtlichen bzw. zivilrechtlichen Konsequenzen.

Das muss nicht sein. Nicht mit der Cleaningduck Blunck GmbH. Wir prüfen sowohl die Dichte Ihrer Rohrleitungssysteme, als auch die Druckfestigkeit dieser Anlagen und wir sanieren diese fachmännisch.
Vorausgesetzt, Sie beauftragen uns hierfür - und zwar rechtzeitig. Aufgrund der Abwasserrichtlinie und der damit verbundenen Prüffrist bis Ende 2015 kann es in den nächsten Jahren zu Engpässen bei den prüfenden Dienstleistern kommen. Darauf sollten Sie es nicht ankommen lassen, Sie sollten uns einfach kommen lassen.

Zu Ihrer Sicherheit. Für den Werterhalt Ihrer Rohr- und Kanalsysteme. Für unsere Umwelt.